Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Hochzeitsideen

Hochzeitsideen

Die Hochzeit, ein ganz besonderes Ereignis, das gerne auch als der schönste Tag im Leben bezeichnet wird, sollte gut durchdacht und sorgfältig geplant werden. Schließlich möchte man dieses Fest ein Leben lang in herrlicher Erinnerung behalten. Die Frage nach dem Ort der Vermählung stellt jedoch nicht wenige Brautpaare vor einige Probleme, denn hier treffen viele wichtige Faktoren zusammen. Hier möchte ich ein paar Hochzeitsideen vorstellen.

Die passende Location finden

Zu Beginn sollte geklärt werden, wie viele Gäste zur Hochzeitsfeier geladen sind. Dies erleichtert die Suche nach einer geeigneten Location enorm, denn nicht jede ansprechende Örtlichkeit bietet ausreichend Platz für jede Hochzeitsgesellschaft. Ein Haus am See für die Hochzeit zu mieten ist eine sehr romantische Idee, jedoch ist in solchen Fällen die Gästekapazität in der Regel begrenzt. Wer eine nostalgische Feier, z. B. in einer Burganlage, plant, genießt in diesem Punkt mehr Gestaltungsspielraum.

Hochzeitsideen für einen unvergesslichen Hochzeitstraum

Da nicht jedes Brautpaar eine klassische Trauung bevorzugt, gibt es mittlerweile zahlreiche Möglichkeiten, eine Eheschließung abseits der gängigen Vorstellungen in Szene zu setzen. Eine dieser außergewöhnlichen Idee wäre z. B. eine Trauung in einer Eiskapelle, wie sie in Finnland zu finden sind. Wer luftige Höhen nicht scheut, könnte beispielsweise auch in einem Heißluftballon heiraten – mit einer unvergesslich schönen Aussicht inklusive. Auch eine Heirat während einer Reise kann eine einzigartige Option darstellen, Städte wie Las Vegas, Paris oder New York stellen für viele glückliche Paare hier die erste Wahl dar. Wenn die nötige Erlaubnis dafür eingeholt wurde, könnte man dies sogar noch mit einer Eheschließung auf einer Sehenswürdigkeit wie dem „Empire State Building“ in New York oder dem „Triumphbogen“ in Paris toppen.

Eine Eheschließung zum Verlieben

Für Brautpaare, die es etwas nostalgischer mögen und sich in den wahrgewordenen „siebten Himmel“ begeben möchten, empfiehlt sich die Eheschließung in einem „Rosinenbomber“, der seine romantischen Kreise über Berlin zieht. In diesen Maschinen findet sich ausreichend Platz für ca. 25 Gäste, die mit den glücklichen Eheleuten einen kurzen Abstecher auf Wolke sieben machen dürfen. Tierliebhaber könnten beispielsweise in einem der zahlreichen „SeaLife“ Aquarien heiraten, umgeben von ihren Liebsten und unzähligen kleinen und großen animalischen Gästen. Diese Hochzeit fällt garantiert nicht ins Wasser und besonders für Kinder und Junggebliebene wird solch eine Feier zum unvergesslichen Highlight des Jahres. Auch eine Hochzeit unter Wasser, z. B. während eines Tauchganges ist denkbar, ebenso wie die Vermählung auf einem Segelboot.

Offensichtlich, dass mit ein wenig Kreativität zahlreiche wundervolle Locations für den schönsten Tag im Leben gefunden werden können, die alles andere als gängig oder gar langweilig sind. Wir wünschen Ihnen einen unvergesslichen Start in Ihr neues Leben und viel Erfolg beim Auswählen Ihrer Traumlocation für Ihre Vermählung.

Der Fantasie sind bei den Hochzeitsideen keine Grenzen gesetzt. Im Vorfeld sollte jedoch abgeklärt werden, welche Kosten entstehen und wie hoch der Aufwand für das Brautpaar ist. Wenn die finanzielle Seite geklärt ist und genug Geld vorhanden ist, dann kann auch ein Weddingplanner engangiert werden. Dieser kümmert sich dann um die komplette Organisation vom Standesbeamten bis über die Hochzeitsmusik und das Catering bis hin zur passenden Dekoration.

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.